dixi health logo n
hair transplantation in istanbul turkey
Möchten Sie in Istanbul behandelt werden?

Schnurrbart Transplantation in der Türkei

Haarverlust im Schnurrbart ist heutzutage ein häufiges Problem bei Männern jeden Alters, aber vor allem bei jungen Erwachsenen. Es handelt sich um einen chirurgischen Eingriff, um in lückenhaften Bereichen des Schnurrbarts neue Haare wachsen zu lassen, damit er voller und auffälliger aussieht.

Eine Schnurrbarttransplantation kann zusammen mit einer Barttransplantation oder separat durchgeführt werden. Die häufigsten Ursachen für Haarverlust im Schnurrbart sind Alopecia Areata, hormonelles Ungleichgewicht, genetische Veranlagung, Ernährungsmängel, Stress und niedriger Testosteronspiegel. Das Senken des Stresslevels und ein gesunder Lebensstil reichen manchmal nicht aus, um das Wachstum von Gesichtshaaren anzuregen. Eine Schnurrbarttransplantation ist eine sinnvolle Option, wenn Sie jemand sind, der bereits alles andere für einen volleren Schnurrbart versucht hat, aber keinen Erfolg hatte. Die häufigste Ursache für Haarverlust im Schnurrbart ist Alopecia Areata, eine genetisch bedingte und hormonell beeinflusste Erkrankung.

Die International Society of Hair Restoration Surgery gibt an, dass Bart- und Schnurrbarttransplantationen 5% aller Haartransplantationsverfahren ausmachen. In der Türkei werden jedes Jahr über 500.000 nicht-chirurgische Haut- und Haarbehandlungen durchgeführt. Mehr als 2 Millionen ausländische Besucher kommen jedes Jahr wegen verschiedener ästhetischer Behandlungen in die Türkei.

Weltweite Forschungen zeigen, dass 2 von 100 Menschen im Laufe ihres Lebens an Alopecia erkranken. Etwa 6,8 Millionen Menschen in den USA und 147 Menschen weltweit sind von Alopecia betroffen. Am stärksten betroffen sind Männer, und das größte Symptom, mit dem sie konfrontiert sind, ist der Haarverlust im Bart und Schnurrbart. Ein Bericht von Allied Market Research besagt, dass die globale Branche für Bart- und Schnurrbarttransplantationen im Jahr 2021 rund 189 Millionen US-Dollar umgesetzt hat.

Eine Haartransplantationsbehandlung dient dem Haarwachstum im Schnurrbartbereich, wenn dieser lückenhaft oder ausdünnend ist. Der Eingriff erfolgt wie bei jeder anderen Haartransplantation, zielt jedoch ausschließlich darauf ab, den Schnurrbart zu verdichten und zu verdicken. Das chirurgische Verfahren beinhaltet das Entnehmen von Haarfollikeln aus Spenderbereichen (Rückseite oder Seiten des Kopfes) und deren Implantation in die ausdünnenden oder leeren Bereiche des Schnurrbarts. Die Behandlung fördert das Haarwachstum und eine bessere Haardichte in diesem Bereich, was Männern ermöglicht, selbstbewusster und sicherer in ihrem Aussehen zu sein.

Gesichtsbehaarung wird seit langem mit Männlichkeit in Verbindung gebracht und kann das Erscheinungsbild einer Person erheblich beeinflussen. Für diejenigen, die mit lückenhafter oder dünn werdender Gesichtsbehaarung zu kämpfen haben, kann eine Schnurrbarttransplantation eine bahnbrechende Veränderung darstellen. Dieser chirurgische Eingriff, auch bekannt als Barttransplantation oder Gesichtsbehaarungsrestauration, beinhaltet die Transplantation von Haarfollikeln aus einem Spenderbereich in den Schnurrbartbereich, was zu einem volleren und definierteren Schnurrbart führt.

Die am häufigsten verwendete Technik für Schnurrbarttransplantationen ist die Follicular Unit Extraction (FUE). Bei einer FUE-Schnurrbarttransplantation werden einzelne Haarfollikel aus dem Spenderbereich, in der Regel der Hinterkopf, mithilfe eines spezialisierten Mikrostanzen entnommen. Diese Follikel werden dann sorgfältig in den Schnurrbartbereich implantiert, um natürliche Ergebnisse zu erzielen.

Vor einer Schnurrbarttransplantation ist es wichtig, eine Beratung bei einem qualifizierten Chirurgen, der sich auf die Restauration von Gesichtsbehaarung spezialisiert hat, durchzuführen. Er wird Ihre individuellen Bedürfnisse bewerten, das Verfahren der Schnurrbarttransplantation besprechen und Informationen über den zu erwartenden Genesungsprozess bereitstellen. Darüber hinaus wird er beurteilen, ob Sie ein geeigneter Kandidat für eine Schnurrbarttransplantation sind.

Die Kosten für eine Schnurrbarttransplantation können je nach verschiedenen Faktoren variieren, darunter die Erfahrung des Chirurgen, der Standort und der Umfang des Eingriffs. Es ist entscheidend, die Kosten während Ihrer Beratung zu erfragen, um ein klares Verständnis zu erhalten und eine informierte Entscheidung zu treffen.

Vorher-nachher-Fotos von Schnurrbarttransplantationen können Ihnen eine realistische Vorstellung von den möglichen Ergebnissen vermitteln. Diese Fotos zeigen die durch den Eingriff erzielte Veränderung und können Ihnen helfen, angemessene Erwartungen an Ihre eigene Schnurrbarttransplantation zu setzen.

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff gibt es Risiken und mögliche Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Schnurrbarttransplantationen. Dazu können Infektionen, Narbenbildung, Schwellungen, Blutergüsse und vorübergehender Schockverlust der transplantierten Haare gehören. Wenn jedoch erfahrene Chirurgen den Eingriff durchführen, werden diese Risiken minimiert und Komplikationen sind selten.

Um den Erfolg einer Schnurrbarttransplantation zu gewährleisten, ist die Entnahme des Spenderhaars ein entscheidender Schritt. Chirurgen wählen sorgfältig Haarfollikel aus, die der Dicke und Textur der vorhandenen Gesichtsbehaarung entsprechen, um natürliche Ergebnisse zu erzielen. Der Spenderbereich wird in der Regel strategisch ausgewählt, um unauffällige Narbenbildung zu ermöglichen.

Es gibt mehrere Kliniken und Spezialisten für Schnurrbarttransplantationen weltweit, die sich auf Restaurationsverfahren für Gesichtsbehaarung spezialisiert haben. Es ist wichtig, eine renommierte Klinik mit erfahrenen und qualifizierten Chirurgen, die eine Erfolgsbilanz bei Schnurrbarttransplantationen vorweisen können, zu recherchieren und auszuwählen.

Die Erfolgsquote von Schnurrbarttransplantationen ist im Allgemeinen hoch, wobei viele Patienten die gewünschten Ergebnisse erzielen. Individuelle Ergebnisse können jedoch je nach Faktoren wie der Heilungsfähigkeit des Patienten, der Expertise des Chirurgen und der postoperativen Betreuung variieren.

Für diejenigen, die nicht-chirurgische Optionen bevorzugen, stehen Alternativen zur Verfügung, um den Schnurrbart zu verbessern. Dazu können topische Behandlungen wie Minoxidil, die das Haarwachstum fördern, oder kosmetische Produkte wie Bartfüller und Schnurrbartwachse, die vorübergehendes Volumen und Form bieten, gehören.

Auch Prominente sind nicht immun gegen den Wunsch nach einem gepflegten Schnurrbart und einige von ihnen haben eine Schnurrbarttransplantation durchgeführt, um ihr gewünschtes Aussehen zu erreichen. Obwohl Schnurrbarttransplantationen bei Prominenten andere inspirieren können, ist es wichtig, sich mit einem qualifizierten Chirurgen zu beraten, um den für Ihre spezifischen Bedürfnisse am besten geeigneten Ansatz zu ermitteln.

Je nach den individuellen Anforderungen können verschiedene Techniken für Schnurrbarttransplantationen eingesetzt werden. Dazu können die Wiederherstellung der Dichte bei lückenhafter Gesichtsbehaarung oder die Umformung des Schnurrbarts für ein definierteres Aussehen gehören. Ihr Chirurg wird die beste Technik entsprechend Ihrem gewünschten Ergebnis bestimmen.

Die postoperative Betreuung spielt eine wichtige Rolle für den Erfolg einer Schnurrbarttransplantation. Indem Sie den Anweisungen Ihres Chirurgen folgen, zu denen möglicherweise schonende Reinigung, das Vermeiden bestimmter Aktivitäten und die Einnahme verschriebener Medikamente gehören, fördern Sie eine ordnungsgemäße Heilung und minimieren potenzielle Komplikationen.

Ein Vergleich der Kosten für Schnurrbarttransplantationen zwischen verschiedenen Kliniken und Ländern kann für diejenigen, die nach kostengünstigen Optionen suchen, hilfreich sein. Die Kosten für Schnurrbarttransplantationen können je nach geografischem Standort und der spezifischen Klinik oder dem gewählten Chirurgen erheblich variieren.

Schnurrbarttransplantationen sind nicht nur auf cisgeschlechtliche Männer beschränkt; sie sind auch eine Option für transgeschlechtliche Personen, die ihr Gesichtshaar verbessern möchten. Eine Beratung mit einem Chirurgen, der Erfahrung in der Restauration von Gesichtsbehaarung bei transgeschlechtlichen Personen hat, ist wichtig, um die spezifischen Ziele und Anforderungen zu besprechen.

Die Türkei ist als beliebtes Ziel für Haartransplantationsverfahren, einschließlich Schnurrbarttransplantationen, bekannt. Viele Kliniken in der Türkei bieten wettbewerbsfähige Preise und hochwertige Behandlungen, was Patienten aus der ganzen Welt anzieht.

Zusammenfassend kann eine Schnurrbarttransplantation eine lebensverändernde Lösung für diejenigen sein, die mit lückenhafter oder dünn werdender Gesichtsbehaarung zu kämpfen haben. Indem Sie einen erfahrenen Chirurgen auswählen und die Anweisungen zur postoperativen Betreuung befolgen, können Sie natürliche Ergebnisse erzielen und Ihr Selbstvertrauen stärken. Ob Sie sich für chirurgische oder nicht-chirurgische Optionen entscheiden, ist es entscheidend, den richtigen Ansatz für die Verbesserung Ihres Schnurrbarts zu finden, um den Schnurrbart zu erreichen, den Sie sich immer gewünscht haben.

Eine Schnurrbarttransplantation erfordert den gleichen Eingriff wie jede Haartransplantation, konzentriert sich jedoch nur auf den Schnurrbartbereich. Es ist ein leicht invasiver Eingriff und dauert 2-3 Stunden. So führen Chirurgen die Operation Schritt für Schritt durch:

Anästhesie: Zunächst trägt der Arzt lokal betäubende Cremes auf, um die Operationsstellen zu betäuben. Der Arzt rasiert dann nur den Spenderbereich, um Haarfollikel am Hinterkopf oder an den Seiten des Kopfes zu entnehmen.

Follikelgewinnung: Der Arzt entnimmt Follikeleinheiten aus dem Hinterkopf oder den Seiten des Kopfes. Anschließend wird der Empfängerbereich für den Transplantationsprozess vorbereitet.

Follikeltransplantation: Der Chirurg kann für den Transplantationsprozess Einschnitte vornehmen oder auch nicht. Wenn der Arzt die FUE-Technik anwendet, macht er winzige Schnitte im Bereich des Schnurrbarts. Im Gegenteil, wenn sie die DHI-Methode anwenden, sind keine Schnitte erforderlich. Für die Transplantation in der DHI-Technik verwenden sie ein patentiertes Implantationsgerät.

Verschluss: Die Schnitte oder Transplantate werden mit einem Verband und einem Verband abgedeckt, um den operierten Bereich zu schützen. Ihr Arzt wird Sie darüber informieren, wie Sie den Operationsbereich zu Hause pflegen können.

Schnurrbart Transplantation kosten istanbul türkei ab
art face
beard transplantation cost before afterbeard transplant price before after

Wer sollte eine Schnurrbart transplantation erhalten?

Eine Barttransplantation ist ein kleiner chirurgischer Eingriff, erfordert jedoch eine gründliche Untersuchung durch einen qualifizierten Arzt, um festzustellen, ob Sie dafür geeignet sind. Hier sind die allgemeinen Voraussetzungen für eine Barttransplantation:
  1. Sie sind über 20 Jahre alt.
  2. Sie haben einen fleckigen oder dünnen Haarwuchs im Schnurrbartbereich.
  3. Aus medizinischen Gründen ist es nicht möglich, Gesichtshaare wachsen zu lassen.
  4. Bei Ihnen wurde Alopecia areata oder androgenetische Alopezie diagnostiziert.
  1. Sie haben ein gutes und gesundes Haarwachstum in den Spenderbereichen (Hinterkopf oder Seiten des Kopfes).
  2. Sie haben einen spärlichen und ungleichmäßigen Schnurrbart, der Ihr Selbstvertrauen beeinträchtigt.
  3. Sie sind gesund und haben keine schwerwiegenden Erkrankungen.
  4. Sie haben eine Verletzung oder ein Trauma erlitten, das Ihre Haarfollikel geschädigt und das Haarwachstum im Gesicht beeinträchtigt hat.
  5. Sie haben realistische Erwartungen an die Operation und erwarten keine Ergebnisse über Nacht.
  6. Sie können sich verpflichten, die Richtlinien Ihres Arztes zu befolgen.
  7. Wenn Sie Raucher sind, können Sie die Anwendung während der Behandlung unterbrechen.

Wie viel kostet eine Schnurrbart transplantation?

Ärzte berechnen die Kosten für eine Barttransplantation nach dem Ausmaß des Haarausfalls. Die Kosten variieren auch je nach Transplantationstechnik. DHI ist die teuerste Haartransplantationstechnik. Die durchschnittlichen Kosten einer Schnurrbarttransplantation liegen in den USA und im Vereinigten Königreich etwa zwischen 6.000 und 12.000 US-Dollar. Die Kosten pro Transplantat betragen 15 bis 20 US-Dollar und die Gesamtkosten hängen davon ab, wie viele Transplantate der Patient benötigt.

Wenn Sie nach einer preisgünstigen Option suchen, können Sie für die Behandlung einen Besuch in der Türkei in Betracht ziehen. Die Kosten für ästhetische Behandlungen sind in der Türkei 60 bis 70 % niedriger als in anderen Ländern. Die durchschnittlichen Kosten für eine Schnurrbarttransplantation in der Türkei liegen zwischen 2.000 und 4.000 US-Dollar. Die Anzahl der benötigten Transplantate variiert von Patient zu Patient.

beard transplant in istanbul turkey
Haartransplantation für Frauen in Kosten Türkei Istanbul Preis

Wir führen auch Haartransplantationen für Frauen durch

Eine Haartransplantation ist eine wirksame Behandlung für Frauen, die an Haarausfall oder Alopezie leiden. Typischer Haarausfall bei Frauen ist in der Regel altersbedingt, hormonell bedingt und genetisch bedingt.

Manchmal bleibt Frauen aufgrund extremen Haarausfalls keine andere Wahl, als sich einer Haartransplantation zu unterziehen. Bei der Haarwiederherstellung bei Frauen handelt es sich um ein spezielles Verfahren, das sich auf die Wiederherstellung der Haare auf der gesamten Kopfhaut konzentriert.

Was können Sie von einer Schnurrbart transplant in der Türkei erwarten?

Die Türkei nimmt weltweit eine herausragende Stellung in der ästhetischen Behandlung ein, vor allem bei Haar- und Gesichtsbehandlungen. kosmetische Hautbehandlungen. Aufgrund des starken und gut etablierten Medizintourismus-Sektors bietet eine Reise in die Türkei zu medizinischen Behandlungen zahlreiche Vorteile und Vorteile. Hier sind die wichtigsten Gründe, warum die Türkei ein guter Ausgangspunkt für Barttransplantationen und andere Behandlungen ist.

Einer der Vorteile einer Reise in die Türkei zur medizinischen Behandlung besteht darin, dass Sie sich nicht mit langen Warteschlangen für Visa auseinandersetzen müssen. Die meisten Ausländer, insbesondere Europäer, können ohne Visum und nur mit einem gültigen Personalausweis in die Türkei einreisen. Das spart viel Zeit und Sie können Ihre Reise sorgenfrei planen.

Die Türkei verfügt über einen gut etablierten Medizintourismussektor, der durch ein Netz von Krankenhäusern, Kliniken und Agenturen floriert, die jeden Aspekt Ihrer Reise sorgfältig planen. Reisepakete für den Medizintourismus umfassen alles von Hotelreservierungen bis hin zu Flughafentransfers, Krankenhaustransfers und anderen wichtigen Aspekten. Im Jahr 2023 haben bereits rund 7.46.290 Menschen die Türkei als medizinisches Reiseziel gewählt. Der Gesamtgewinn, den der Medizintourismussektor in der Türkei im Jahr 2023 bisher erwirtschaftet hat, beträgt 1.033.942 US-Dollar.

Ein weiterer Vorteil einer Reise in die Türkei besteht darin, dass Sie nicht Monate oder Jahre auf Ihren Termin warten müssen. Obwohl jede Saison Hunderte und Tausende von Patienten aufgenommen werden, wird jedem Patienten das gleiche Maß an Aufmerksamkeit und Fürsorge zuteil. Der Terminprozess ist schnell und unkompliziert.

Reiseziel

Unglaubliche 1,2 Millionen Europäer besuchen die Türkei für verschiedene medizinische Eingriffe. Die Kosten für medizinische Eingriffe sind hier wesentlich niedriger, oft bis zu 80 % niedriger als in anderen Ländern.

Einfache Flugverbindungen

Istanbul, die berühmte Metropole der Türkei, ist ein beliebtes Transitziel. Von Istanbul aus sind Flugverbindungen zu nahezu jedem Ort der Welt bequem zu finden. Darüber hinaus dauern die meisten Flüge aus europäischen Ländern nach Istanbul nur 3 Stunden. Daher können Sie eine Reise in die Türkei mit Leichtigkeit erleben, da Sie problemlos einen Flug nach Hause finden können.

schnurrbart transplantation in istanbul

Chirurgie und Behandlung Kosten in Istanbul Türkei Preis

Wie reist man zur Schnurrbarttransplantation in die Türkei?

Wenn Sie eine Schnurrbarttransplantation in der Türkei in Betracht ziehen, können Sie hier einen Termin für Ihre Behandlung buchen. Der Prozess ist wie folgt:

Schritt 1: Nehmen Sie Kontakt mit unserem Vertreter auf und teilen Sie uns Ihre Daten mit

Der erste Schritt zum Starten des Prozesses besteht darin, sich an uns zu wenden und Ihre Informationen weiterzugeben. Einer unserer Teammitglieder wird Ihre Daten einschließlich Ihrer Kontaktdaten und Ihrer Krankengeschichte aufzeichnen. Hier sind die Tests, die Sie unserem Vertreter per WhatsApp oder E-Mail mitteilen möchten:

  1. CBC (Complete Blood Count)
  2. Gerinnungstests
  3. BMP (Basic Metabolic Panel)
  4. Zufälliger Blutzucker
  5. HIV-Test

Schritt 2: Reise in die Türkei und Krankenhausaufenthalt

Sobald unsere Ärzte mit Ihren Testergebnissen zufrieden sind, helfen wir Ihnen bei der Organisation Ihres Fluges in die Türkei und Ihrer Reiseroute.

Es spielt keine Rolle, an welchem ​​Flughafen Sie landen, wir holen Sie ab und bringen Sie zum Hotel.

Wir organisieren auch Ihren Hoteltransfer, um sicherzustellen, dass Sie während Ihrer Reise gut versorgt sind.

Schritt 3: Voruntersuchung vor der Operation

Sobald Sie im Hotel ankommen, werden Sie von unseren Ärzten empfangen und auf bestimmte Tests vorbereitet.

Obwohl wir Sie bereits zuvor um bestimmte Tests gebeten haben, führen unsere Ärzte aus Sicherheitsgründen eine weitere Reihe von Tests durch.

Vor der Operation werden folgende Tests durchgeführt:

  1. Vollständiges Blutbild (CBC)
  2. EKG-Test
  3. Gerinnungstest
  4. EKG (Elektrokardiogramm)
  5. Blutzuckertest

Schritt 4: Operation

Wenn die Ärzte mit Ihren Testergebnissen zufrieden sind, bereiten sie Sie auf die Operation vor.

Am Tag der Operation werden Sie ins Krankenhaus gebracht und vom Personal des Krankenhauses begrüßt.

Schritt 5: Wiederherstellung

Nach der Operation müssen Sie möglicherweise für kurze Zeit im Krankenhaus bleiben, damit die Ärzte Ihren Zustand überwachen können.

Dies ist nur eine vorbeugende Maßnahme, um sicherzustellen, dass es Ihnen gut geht.

Möglicherweise müssen Sie nach ein paar Tagen noch einmal zum Arzt gehen, um einen Kontrolltermin zu vereinbaren.

Welche Leistungen beinhalten unsere Pakete?

Hier finden Sie eine vollständige Liste der Leistungen, die unser Behandlungspaket umfasst:

  1. Vorläufige Tests
  2. Anästhesieuntersuchung
  3. Erstuntersuchung
  4. Haar-PRP-Verfahren
  5. Prüfungen nach dem Verfahren
  6. Krankenhausaufenthalt nach der Operation (falls erforderlich)
  7. VIP-Hotel- und Krankenhaustransfers
  8. Hotelunterkunft

Welche Risiken und Nebenwirkungen hat eine Schnurrbart transplant?

Im Durchschnitt dauert die Genesungszeit von 3 Wochen bis zu 6 Monaten manchmal auch ein Jahr. Die Erholungszeit variiert von Patient zu Patient, abhängig von ihrer Gesundheit, Genetik und Lebensstil. Hier ist, was Sie in den Wochen nach der Operation erwarten können:

  1. Woche 1-2: Leichte Beschwerden mit Schwellung und Entzündung sind direkt nach der Operation normal. Ärzte verschreiben antibiotische Cremes und Medikamente, um die Chancen auf Infektionen zu verringern. Ihnen wird geraten, intensiven Sport, Rauchen und Alkoholkonsum zu vermeiden. Vermeiden Sie auch das Bedürfnis, sich am Schnurrbart zu kratzen, für eine stabile und gesunde Genesung. Direkte Sonneneinstrahlung und Saunabesuche oder Schwimmbäder sollten vermieden werden.
  2. Woche 2-3: In der zweiten Woche können Sie zur Arbeit und anderen Routineaktivitäten zurückkehren. In der dritten Woche können Sie möglicherweise einen Haarausfall bemerken, aber das ist kein Grund zur Sorge. Es bedeutet, dass der Haarwachstumszyklus begonnen hat. Stellen Sie sicher, dass Sie die operativen Stellen sauber halten, um Infektionen oder Follikulitis zu vermeiden.
  3. Woche 3-4: Zu diesem Zeitpunkt sind die Krusten verschwunden und neues Haarwachstum ist sichtbar. Schwellungen und Rötungen gehen vollständig zurück und Sie können Anzeichen von Fülle in Ihrem Schnurrbart sehen. Das bedeutet, dass Sie sich gut erholen und Ihrem Ziel eines volleren und dickeren Schnurrbarts näher kommen.
  4. Langzeitgenesung (3-6 Monate): Nach 3 Monaten werden Sie ein signifikantes Haarwachstum feststellen. Ihr Schnurrbart wird höchstwahrscheinlich viel voller und prominenter aussehen. Wenn Ihr Arzt grünes Licht gibt, können Sie sogar nach 3 Monaten Ihren Bart rasieren.

Wie sieht eine Schnurrbarttransplantation vorher und nachher aus?

Welche Veränderungen kann ich in meinem Aussehen erwarten? Eine Schnurrbarttransplantation verleiht Männern einen vollen und markanten Schnurrbart, der es ihnen ermöglicht, selbstbewusster in ihrem Aussehen zu sein.

Wer führt eine Schnurrbarttransplantation durch?

Ein qualifizierter Dermatologe mit Expertise in Haartransplantationen ist befugt, eine Schnurrbarttransplantation durchzuführen.

doctor patient FAQ dixi health

FAQzu Schnurrbarttransplantationen

Hier sind häufige Anfragen, die wir zu Schnurrbarttransplantationen erhalten:

Die Schnurrbarttransplantation ist einer der am wenigsten invasiven Eingriffe und verursacht daher keine Schmerzen. Ärzte tragen Betäubungscremes auf, um den Schnurrbartbereich zu betäuben, damit sich der Patient während des Eingriffs wohlfühlt.

Schnurrbarttransplantationen sind nicht so invasiv, daher ist es unwahrscheinlich, dass sie eine Narbe hinterlassen. In bestimmten Fällen ist dies aufgrund von Schnitten möglich.

Es ist wichtig, zuerst Ihren Arzt zu konsultieren, aber im Allgemeinen können sich Patienten nach einigen Wochen, wenn das Haarwachstum beginnt, rasieren.

Die Erfolgsquote von Schnurrbarttransplantationen liegt bei 90 bis 95 % bei einem hohen Prozentsatz an Patientenzufriedenheit.

Im Durchschnitt beginnt der Schnurrbart innerhalb eines Monats nach der Operation zu wachsen. Das Haarwachstum dauert 6 Monate bis ein Jahr.

Sie können sich für eine von beiden entscheiden, aber DHI ist eine der beiden weniger invasiven Techniken.

FUT-Haartransplantation Kosten Istanbul Türkei ab

FUT-Haartransplantation in der TürkeiDie Follikel-Unit-Transplantation (FUT) oder Streifenhaartransplantation ist eine chirurgische Methode zum Haarwachstum in kahlen Bereichen des Kopfes. Haarausfall, Kahlheit und Haarausfall können verschiedene Ursachen haben, darunter Alterung, genetische Veranlagung und persönliche Vernachlässigung. Die FUT-Haartransplantation ist vergleichsweise eine ältere Technik und chirurgisch invasiver als die FUE-Haartransplantation.

mehr lessen »
FUE-Haartransplantation Kosten Istanbul Türkei ab

FUE-Haartransplantation in der TürkeiDie Follicular Unit Extraction (FUE) ist eine neue Innovation in der Haartransplantationsbranche. Es handelt sich um ein Verfahren zur Behandlung von Haarausfall, dünner werdendem Haar und Kahlheit, bei dem gesunde Follikel von der Seite und dem Hinterkopf in die kahlen Bereiche (hauptsächlich Haaransatz oder

mehr lessen »
DHI-Haartransplantation in der Türkei

DHI-Haartransplantation in der TürkeiDie direkte Haarimplantation (DHI-Haartransplantation) ist die neueste Innovation in der Haartransplantationsbranche. Es handelt sich um ein hochmodernes Verfahren zur Bekämpfung von Haarausfall, Kahlheit und Haarausfall. Es ermöglicht die Implantation von Haarfollikeln aus behaarten Regionen des Kopfes (Hinterkopf oder Seiten des Kopfes) in die kahlen

mehr lessen »
Barttransplantation Kosten Turkei Istanbul

Barttransplantation in der TürkeiEine Barttransplantation ist eine Haartransplantationstechnik zur Behandlung von Haarausfall und kahlen Stellen im Bart eines Mannes. Kahle Stellen und ein schneller Haarverlust im Gesicht treten aus verschiedenen Gründen auf. Die häufigsten Ursachen für den Haarverlust im Bart sind Alopecia areata, niedriger Testosteronspiegel, Krankheit, Stress,

mehr lessen »